Asbestzement – “Eternit”

Der Begriff “Asbest” ist eine Sammelbezeichnung für eine bestimmte Gruppe natürlich vorkommender Silikatfasern.
Asbestfasern wurde Aufgrund ihrer idealen technischen Eigenschaften (Brandfestigkeit, Hitzebeständigkeit, Zugfestigkeit, Elastizität, Chemikalienbeständigkeit, thermische und elektrische Isolationswirkung, Beständigkeit gegen Fäulnis und Korrosion etc.) unter anderem zur Herstellung von Asbestzementprodukten für Dach- und Fassaden- Eindeckungsmaterial in verschiedenen Formen und Abmessungen verwendet.

Gefahr für die Gesundheit!

Bei unsachgemäßer Entfernung bzw. Zerkleinerung von asbesthaltigen Produkten besteht die Gefahr, dass Asbestfasern
freigesetzt werden. Diese Fasern können als Asbest-Feinstaub eingeatmet werden und in weiterer Folge zu schweren Erkrankungen führen.

Deshalb arbeiten Sie unbedingt mit entsprechender Atemschutzmaske und sammeln Sie Ihre Asbestabfälle in geeigneten Behältern (bspw. BigBags mit entsprechender Kennzeichnung)

Bei uns können Sie Asbestzement (Eternitplatten, Töpfe, Wandplatten, Wegplatten, Welleneternit etc.) entsorgen.
Über die Kosten informieren wir Sie gerne unter +43 2274 44208

Was muss extra gesammelten werden:

Asbesthältige Beläge, Asbestschnüre, Dämmmaterial mit Asbest