• STÖRCHLE Gesellschaft m.b.H.
  • Gewerbeparkstraße 7, 3441 Judenau
  • +43 (0)2274 442 08

Altholz

Altholz wird folgendermaßen unterschieden:

  • Altholz stofflich (Bretter, Pfosten, unbehandeltes Dachstuhlholz Holzabschnitte unbehandelt, Einweg- od. Mehrwegpaletten unbehandelt, Schallungsplatten (verleimte Holzplatte meist gelber Farbe! KEINE Siebdruckplatten), Spanplatten (rohe, beschichtete od. lackierte), Holzmöbel (Vollholzmöbel, Möbel aus Spanplatten, MDF-Platten sind NICHT geeignet (oft die Rückseite von Möbel), OSB-Platten, Leimholz, Pakettböden, Holzverpackungen)
  • Altholz thermisch (Fenster, Fensterstöcke, Türen, Türstöcke, imprägnierte [Durchtränkung des Holzes mit einem Holzschutzmittel, oftmals durch Grünfärbung erkennbar] und sonst. behandelte Holzabfälle aus dem Außenbereich, MDF-Platten, Holzfaserdämmplatten, Laminatböden, Paletten verunreinigt, Mulitplex- und Siebdruckplatten, Altholz mit Bitumenanstrich, Dachpappe, Parkettböden verklebt, Kabeltrommeln, Verbundmaterialien mit hohem Holzanteil, Brandholz)

Was muss extra gesammelt werden und wird von uns nicht übernommen

  • Altholz gefährlich (Bahnschellen, Pfähle, Masten, Werkstättenböden, Munitionskisten)